Tagesstätte / Tagesstruktur (T-E-S)

Tagesstruktur / Tagesstätte

Wir bieten eine intensive Maßnahme zur sozialen Teilhabe für Menschen, die von einer Suchterkrankung (z.B. Alkohol, Drogen, Medikamente), psychischen Erkrankung oder Doppeldiagnose betroffen sind. Die Beschäftigung und Förderung wird von unserem Fachpersonal individuell mit jedem und jeder Einzelnen gemeinsam erarbeitet und auch bereitgestellt.

Mit dieser Zielsetzung unterscheidet sich das Angebot der Tagesstätte / Tagesstruktur von dem Angebot des Zuverdiensts.

Unser Angebot:

Wir bieten viele unterschiedliche, individuelle Beschäftigungsbereiche, z.B.:

  • sozio- und suchttherapeutisch
  • ergotherapeutisch und lebenspraktisch
  • kreativ und handwerklich
  • bildend und kulturell
  • freizeit- und erlebnispädagogisch

Diese Angebote können Sie in Gaimersheim, Ingolstadt, Manching und Neuburg wahrnehmen.

Organisatorisches

  • Die Maßnahme ist ein Angebot für Menschen mit einer stoffgebundenen Suchterkrankung (z.B. Alkoholiker, Drogenabhängige oder Medikamentenabhängige), für psychisch Kranke oder Menschen mit einer Doppeldiagnose
  • Die teilstationäre Maßnahme erfolgt im Rahmen der Eingliederungshilfe nach § 53 SGBXII in Verbindung mit SGB IX
  • Bei der Erstellung des Antrages zur Maßnahmenbewilligung beim Bezirk Oberbayern nach bayerischem Gesamtplanverfahren unterstützen wir Sie gerne
  • Die Teilnahme ist halbtags oder ganztags möglich
  • Kioskbetrieb und Cafeteria an den Beschäftigungsorten der Tagesstätte / Tagesstruktur vorhanden

Bitte beachten Sie unsere Aufnahmevoraussetzungen.

Bei Interesse wenden Sie sich an unseren Ansprechpartner für Tagesstruktur / Tagesstätte. Dieser informiert Sie auch gerne über den Ablauf der Aufnahme in der Tagesstruktur / Tagesstätte.

Konzept unserer Tagesstätte / Tagesstruktur In den Tagesstätten finden individuelle Therapie- und Beschäftigungsangebote halbtags (bis drei Stunden) oder ganztags (bis 6 Stunden) in den Werkstätten in Gaimersheim, Ingolstadt, Eichstätt, Neuburg, Rain, Pfaffenhofen und Manching statt. Sie unterstützen Menschen mit einer Sucht und / oder einer psychischen Erkrankung bei der Stabilisierung des Gesundheitszustandes. Bei unserem Angebot handelt es sich um eine personenzentrierte Einzelfallhilfe mit individuell dafür zugeschnittenen Förderplänen. Es handelt sich um kein Arbeitsangebot im eigentlichen Sinn und ist somit nicht konkurrierend zum öffentlichen Arbeitsmarkt. An erster Stelle steht die Gesundheitsförderung. Vorteile vom Konzept unserer Tagesstätte / Tagesstruktur Sie können auswählen, welcher Aufgabe Sie nachgehen wollen. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Ziele zu erreichen. Wir bieten Ihnen dazu einen konstanten Ansprechpartner, der Rücksicht auf Ihre Belastungsgrenzen nimmt und Sie bei der beim Erreichen Ihrer Ziele individuell unterstützt. Sie können ihre vorhandenen Talente und Fähigkeiten nutzen und weiter ausbauen. Je nach Wunsch können Sie einer Beschäftigung im Team oder alleine nachgehen. Sie haben die Möglichkeit, an Gruppenaktionen teilzunehmen und neue Leute kennenzulernen. Erfolge vom Konzept unserer Tagesstätte / Tagesstruktur Die Erfolge unserer Maßnahme sind individuell, wie auch die Ziele der einzelnen Betroffenen. Im Allgemeinen finden sich häufig folgende Erfolge: Steigerung sozialer Kontakte, Schutz vor Isolation Steigerung des Selbstbewusstseins Verbesserung der Fähigkeiten in der Ausübung einer Tätigkeit Verbesserung oder Erhalt des Gesundheitszustandes
"Wir helfen Ihnen wieder auf die Beine." Ziele der Tagesstätte / Tagesstruktur bei Integra Lebenslust und Freude neu entdecken Strukturierung und Normalisierung des Alltages Verbesserung im Umgang mit der Erkrankung Krankheitskenntnisse erweitern (Psychoedukation) Stabilisierung der psychosozialen Situation Förderung der kognitiven und motorischen Fähigkeiten Förderung der Alltagskompetenz Funktionierende Therapieansätze in den Alltag integrieren Krisenvermeidung und –reduzierung „Soziales Leben“ in einer Gemeinschaft Bisherige Grenzen überschreiten und neue Erfahrungen machen Individuelle Förderung Förderung der Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
18.02. - Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

wir laden Sie herzlich ein, mit und bei uns an der Zertifizierten Weiterbildung zur Messie-Fachkraft nach Veronika Schröter® teilzunehmen.
09.08.21 - Integra Soziale Dienste wieder als attraktiver Arbeitgeber zertifiziert
29.10.20 - Wir freuen uns bereits seit über 20 Jahren Menschen regional helfen zu können.